top of page

1. Internationaler Mozart-Klavierwettbewerb Mannheim

„Wie ich Mannheim liebe, so liebt auch Mannheim mich“

(Mozart, 12. November 1778)

Einleitung

Als Wolfgang Amadeus Mozart zum ersten Male allein ohne seinen Vater verreisen durfte,
zog es ihn direkt nach Mannheim. Hier sah er den idealen Ort für seine berufliche Zukunft.
Vor allem die berühmte Hofkapelle des Kurfürsten mit ihren hochprofessionellen Musikern,
damals das führende Orchester in der europäischen Musikwelt, erschien ihm als
erstrebenswertes Ziel. Mehr als ein halbes Jahr verbrachte er in dieser Stadt, knüpfte
wertvolle Kontakte, besuchte die Konzerte der Hofkapelle, trat selbst konzertierend auf und
komponierte. Der Kurfürst stellte ihn bis zur Verlegung seines Hofs nach München als
Klavierlehrer für seine Kinder ein.
Dass Mannheim für den aufstrebenden jungen Komponisten das Ziel seiner Träume vor allen
anderen Städten in Europa war, begründete eine besondere Beziehung zwischen ihm und
dieser Stadt, die bis in die Gegenwart ausstrahlt. Um das Bewusstsein dafür zu schärfen, hat
die Mozartgesellschaft Kurpfalz sich zum Ziel gesetzt, den Ruf Mannheims als die
eigentliche deutsche Mozartstadt fest zu etablieren. In der Staatlichen Hochschule für Musik
und Darstellende Kunst weiß sie einen gleichgesinnten starken Partner an ihrer Seite. Die
gemeinsame Einrichtung des Internationalen Klavierwettbewerbs unterstützt diese Absicht
und trägt die enge Verbindung von Mozart und Mannheim in alle Welt.

Wettbewerbsregeln

Wettbewerbsregeln
1. Programmänderungen werden nur bis zum 15.09.2024 akzeptiert; sie müssen schriftlich
eingereicht werden.
2. Die Entscheidungen der Jury sind bindend unanfechtbar.
3. Alle Stücke müssen auswendig gespielt werden. Eine Wiederholung des
Wettbewerbsprogramms eines ganzen Stückes aus dem Wettbewerbsprogramm ist nicht erlaubt.
4. Die Anmeldegebühr beträgt 100 €. Bei Antritt zum Wettbewerb werden 50 € zurückerstattet. Der
Rest kann nicht erstattet werden, außer der Wettbewerb muss aufgrund höherer Gewalt abgesagt
werden.
4a. Zur Anmeldung erforderlich sind folgende Unterlagen: vollständig ausgefülltes
Anmeldeformular, hochauflösendes Passfoto des Teilnehmers, Beleg über die Überweisung der
Anmeldegebühr.
5. Die Jury darf die Aufführung unterbrechen, wenn die festgelegte Länge überschritten wird.
6. Interessenkonflikte: Ein Jurymitglied, das mit einem Teilnehmer verwandt ist oder in irgendeiner
Form (institutionell oder privat) mit einem Teilnehmer in Unterrichtskontakt stand, mit oder ohne
Vergütung für den erteilten Unterricht und unabhängig von der Anzahl der Unterrichtsstunden, darf
den betreffenden Teilnehmer nicht bewerten. Teilnehmer müssen auf dem Anmeldeformular die
Namen der Jurymitglieder angeben, mit denen sie solchen pädagogischen Kontakt hatten
und/oder mit denen sie verwandt sind, wenn dies vom Wettbewerbssekretariat angefordert wird.
Teilnehmer, die mit mehr als drei Jurymitgliedern solchen pädagogischen Kontakt hatten oder mit
ihnen verwandt sind, können nicht am Wettbewerb teilnehmen.
7. Der Wettbewerb ist berechtigt, alle Aufführungen in Bild und Ton aufzuzeichnen und zu
filmenund diese Aufnahmen für Werbe- und Informationszwecke zu verwenden.
8. Der Wettbewerb übernimmt keine Verantwortung für das Eigentum der Teilnehmer.
9. Die Teilnehmer tragen die Kosten für Reise und Unterkunft.
Wichtige Hinweise
Die Bewerbung ist ab dem xx.xx.xxxx möglich; sie erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs und
wird bei Erreichen der Höchstzahl, spätestens am 15.09.2024 geschlossen. Eine Anmeldung gilt
dann als erfolgt, wenn alle erforderlichen Unterlagen vorliegen.

1.
Send Application Fee

Send Application Fee

Application fee until 31.09.24:

Junior Group A - 50 €

Junior Group B - 50 €

Professional - 100 €

Please transfer the participation fee here:

Mozart-Gesellschaft Kurpfalz e.V.
IBAN:  DE94 5451 0067 0204 0046 78
BIC (SWIFT): PBNKDEFFXXX
Reason for payment:
Contribution Piano Competition MozARTe 2024/'NAME'

3.

Send Documents to 
info@mozart-kurpfalz.com(sollen wir geschäftliche Email adresse eröffen?)

  1. Photocopy of an identity card/passport

  2. Artistic photo

  3. Curriculum vitae

  4. Proof of payment of the application fee

Application Form

Please take a moment to fill out the form.

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Instagram
Gender
Category

Thanks for submitting!

bottom of page